FAQ - Moderne Zäune

FAQ

Nawigacja

  • Schnelle und kostenlose Bewertung

  • Sicherer Transport

  • Kostenlose Messung und professionelle Beratung

  • Professionelle Montage

  • Keine Vorauszahlung

  • Schneller Service

FAQ - Häufig gestellte Fragen und Antworten

  • Was ist bei der Wahl der Umzäunung zu beachten?

    Beim Muster der Umzäunung sollten Sie ein Modell wählen, das Ihnen am besten gefällt und das zu Ihrem Grundstück, Haus und der nahen Umgebung passt. Bei der Wahl empfehlen wir Ihnen auch, folgende Punkte zu beachten.

    Wollen Sie etwas am Grundstück verändern, sind Sie dazu verpflichtet sich an städtische Bestimmungen und Vorschriften zu halten. In ländlichen Gebieten wären das demnach die Bestimmungen der Gemeinde. Diese Bestimmungen können viele technischen Details beinhalten, die Sie bei der Wahl des Zauns beachten müssen, wie z.B. Aussehen, Farbe oder seine maximale Höhe.

    Wenn Ihr Grundstück an einer verkehrsreichen Straße liegt viel befahrenen ist es empfehlenswert, einen Zaun zu wählen, der möglichst hoch ist und die größtmögliche Privatsphäre gewährleistet. Es lohnt sich auch, über den Zaun als eine Investition in unsere Immobilie zu denken. Statistisch gesehen wird eine Umzäunung einmal im Leben gewählt und installiert (es sei denn, man zieht oft um).

    Ein schöner und gut durchdachter Zaun aus hochwertigen Materialien wird Ihnen viele Jahre dienen.<br> Er ist das Markenzeichen Ihres Hauses und des gesamten Grundstücks. Der Zaun steigert deutlich den Wert ihrer Immobilie und sorgt für ein besseres Erscheinungsbild der gesamten Straße.

  • Welche Informationen brauchen wir, um Ihnen ein Angebot zu erstellen?

    Je mehr Informationen wir von Ihnen erhalten, desto schneller und präziser können wir die Kosten der Umzäunung schätzen. Wir empfehlen Ihnen, den Konfigurator zu verwenden, den wir speziell für diesen Zweck erstellt haben. Sie finden ihn ganz leicht unter Angebotsanfrage.

  • Expert Zäune – warum lohnt es sich, uns zu vertrauen?

    Sehen Sie, warum unsere Angebote Sie überzeugen werden:

    • wir arbeiten professionell
    • wir leisten unsere Arbeit professionell 
    • wir nehmen keine Anzahlungen bei dem Vertragsabschluss
    • wir sind flexibel und kreativ 
    • wir sparen nicht an der Qualität
    • wir kümmern uns umfassend um die implementierung des Zauns
    • wir bearbeiten Serviceanfragen und Reklamationen schnell und effizient

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  • Ist die Vermessung kostenpflichtig?

    Wir berechnen keine zusätzlichen Kosten für den Vermessungstechniker.

    Die Vermessungskosten sind im Gesamtpreis der Umzäunung inbegriffen.

  • Welche Zahlungsarten kann ich wählen?

    Barzahlung vor Ort, am Tag de Montage

    Überweisung am Tag de Montage.

    Mehr Details und alle Zahlungsmöglichkeiten finden Sie in unserem Angebot.

  • Wie lange muss ich auf meinen neuen Zaun warten?

    Die Wartezeit beträgt 8-13 Wochen ab Vertragsunterzeichnung während wir in dieser Zeit alle Details besprechen.

  • Muss ich den Zement zum Einbetonieren der Pfosten meines neuen Zauns selbst bestellen und liefern?

    Nein. Unser Monteure werden sich darum kümmern. Die Kosten für den Zement werden bereits bei der Erstellung des Angebots errechnet und aufgelistet.

  • Wie lange dauert die Montage der Umzäunung?

    Eine genaue Montagedauer schätzen wir immer individuell. Sie hängt von folgenden Faktoren ab wie:

    • Länge des Zauns
    • Anzahl und Art der zu installierenden Tore (Schiebetore oder 2-flügelige Tore)
    • Entfernung von unseren Produktionsstätten
    • Struktur des Geländes
    • gibt es Busch- oder Hecken Reihen, aber auch alte Umzäunungen, die entfernt werden müssen?
    • die Temperatur zum Zeitpunkt der Montage. Bei anhaltendem strengem Frost installieren wir keine Zäune wegen des  Phänomens der sog. „Frostschläge also einer unvorhergesehen und unregelmäßigen Erdverschiebung
    • andere Faktoren auf die wir keinen Einfluss haben , wie z. B. pandemische Einschränkungen

    Kürzere Zäune (bis zu 20 lfm) installieren wir in der Regel innerhalb eines Arbeitstages  Längere Zäune und komplexere Montagen verwirklichen wir innerhalb von 2 – 3 Arbeitstagen.

    Wir informieren unsere Kunden rechtzeitig über den genauen Liefer- und Installationstermin sowie über die Dauer der Montage.

  • Welche Informationen sollte eine Reklamation enthalten?

    Bitte geben Sie die folgende Informationen an:

    • persönliche Daten (Vorname, Nachname, Adresse, Vertragsnummer)
    • Datum der Installation Ihres Zauns
    • Beschreiben die Mängel so detailliert wie möglich
    • fügen Sie Bilder oder Videos hinzu, die den Gegenstand der Reklamation veranschaulichen

     

  • Wann wird meine Reklamation bearbeitet?
    • Reklamationen werden innerhalb 14 Tage ab Eingang per E-Mail bearbeitet
    • ir sind unentwegt darum bemüht, Reklamationen so schnell wie möglich zu bearbeiten. Unsere Monteure sind permanent in Deutschland unterwegs und somit in Reichweite und schnell erreichbar.
  • Welches zusätzliche Zubehör bieten wir noch an?

    Wir bieten an:

    • Torantriebe
    • Metallsäule, Briefkästen mit Gegensprechfunktionen und Videogegensprechfunktionen
    • selbstschließende Geräte
    • code pilot
    • personalisierte Informationen mit Name, Hausnummer, Straßenname und vieles mehr

    Mehr Infos finden Sie unter den Punkten:

  • Metallsäule oder klassischer Briefkasten – welche Lösung ist besser?

    Jede Lösung hat ihre Vorteile. Vieles hängt auch vom freien Raum in der Zaunlinie und dem System der Funktionen (Abschnitte-Tor-Gartentor) und dem Ausschluss von möglichen Kollisionen ab.

    Bei der Angebotserstellung und während der Vermessung suchen wir mit Ihnen gemeinsam nach der optimalen lösung.

  • Mein Grundstück hat eine Bodenerhöhung. Wie wirkt sich das auf die Optik meines neuen Zauns aus?

    Die Struktur des Geländes spiegelt sich immer im Aussehen und in der Art der Verbindung zwischen den einzelnen Elementen des Zauns (Abschnitte-Tor-Gartentor-Abschnitte) wieder. In der Regel gibt es zwischen einzelnen Abschnitten sichtbare Höhenunterschiede, sogenannte „Stufen“. Vieles hängt vom Neigungswinkel des Geländes ab.

    In einigen Fällen ist es möglich, einen Zaun mit einer dem Neigungswinkel entsprechenden Neigung zu bauen, einschließlich des schrägen Tores.

    Gerne besprechen wir mit Ihnen alle technischen Fragen bei der Angebotserstellung und während der Vermessung.

    Die Lösungsvorschläge und das Aussehen des Zauns werden wir Ihnen im technischen Entwurf vorstellen.

  • Die Auffahrt und der Bürgersteig steigen zum Grundstück hin an. Welches Tor und welches Gartentor soll ich verwenden?

    Es kommt nicht selten vor, dass eine Bodenerhöhung ins Grundstück hineinragt. Für welche Tor- oder Pfortenkonstruktion entscheiden Sie sich nun?

    Im Falle eines Tores ist es gut, eine Schiebekonstruktion zu verwenden. In diesem Fall vermeiden Sie eine Kollision seiner offenen Flügel mit der Auffahrt.

    Verwenden Sie ein zweiflügeliges Tor oder ein klassisches Gartentor, lohnt es sich die Scharniere “Lamborghini” zu verwenden. Dieser Scharniertyp hebt den Tor- oder Gartentor Flügel. beim Öffnen an, um eine Kollision mit der Auffahrt/dem Bürgersteig zu vermeiden. Aufgrund der spezifischen Konstruktion solcher Scharniere und der beim Öffnen/Schließen auftretenden Kräfte empfehlen wir, solche Tore mit Antrieben zu kombinieren.

  • Schiebetor blockiert beim Öffnen das Licht des Gartentors –wir haben die Lösung!

    In diesem Fall ist ein Reedschalter die perfekte Lösung. Dieses kleine Gerät blockiert das Gartentor in der geschlossenen Position, wenn das Tor geöffnet oder geschlossen wird.

  • Kann das Tor oder das Gartentor vom Grundstück nach außen geöffnet werden?

    Laut Rechtsvorschriften ist es unzulässig ein Gartentor oder die Torflügel in Richtung Bürgersteig, Straßenrand oder Fahrbahn hin zu öffnen, um Gefahrensituationen zu vermeiden.

    Haben Sie genügend Platz auf Ihrem Grundstück? Wunderbar. Hier können wir die Zaunlinie teilweise nach hinten versetzen. So schaffen wir Platz, die Torflügel zur Straßenseite hin zu öffnen, bleiben aber dennoch weiterhin innerhalb Ihres Grundstücks. Alle technischen Fragen besprechen wir mit Ihnen während der Vermessung und natürlich schon beim Entwurf des Projekts.

  • Schiebetor mit der Gartentor-Option?

    Ja, es ist möglich!

    • Wir bieten Schiebetore mit integrierter Gartentor-Funktion an, was Ihnen mehrere Vorteile bei der Nutzung bietet: eine optische Fortführung des mit dem Schiebetor verbundenen Gartentors
    •  breiterer Zugang zum Grundstück um die Breite des Bürgersteigs des Gartentors
    • diese technische Lösung betont den modernen Charakter des Zauns

    Überzeugen Sie sich von unseren Angeboten!

  • Kann man eine Zufahrt vergrößern?

    Dank der Verwendung eines asymmetrischen Tores mit einem Gartentor (2/3 -1/3) können Sie Ihre Zufahrt vergrößern und haben somit einen bequemeren Zugang zum Grundstück. Optisch unterstreicht diese Lösung den modernen Stil ihres Zauns und des gesamten Grundstücks optimal.

  • Wie sind die Flügel des manuellen 1- oder 2-flügligen Tors in der Offenstellung sicher zu blockieren?

    Wir bieten Ihnen praktische Griffe zum Blockieren von Flügeln in geöffneter Position. Diese einfache und praktische Lösung erleichtert die alltägliche Nutzung von Toren und Gartentoren, besonders an windigen Tagen und bei Reinigungsarbeiten rund um das Grundstück.

  • Ich bestelle einen neuen Zaun bei Expert Zäune - wohin mit dem alten Zaun, dem Tor oder meiner Gartenpforte?

    Auf Wunsch bauen wir Ihren alten Zaun ab und entsorgen ihn professionell. Ob Sie diesen Service benötigen, besprechen wir bequem bei Ihnen vor Ort.

  • Entlang meines Grundstücks wächst eine Hecke, die ich gerne entfernen würde, um Platz für einen neuen Zaun zu schaffen. Bietet Expert Zäune diese Dienstleistung an?

    Sollten Sie diese Art von Dienstleistung wünschen, sollten Sie sich zuvor erkundigen, ob ggf bestimmte Pflanzen zu gegebener Jahreszeit entfernt werden dürfen. Diese Dienstleistung wird natürlich auch im Angebot aufgelistet.

  • Ich habe bereits vorhandene Pfosten und Sockel in der Zaunlinie( aus Ziegeln, Steinen, vorgefertigten Betonelementen ) - Wie passt man am besten einen neuen Stahlzaun an?

    Natürlich können wir Ihren modernen Zaun auch in den vorhandenen gemauerten Pfosten und Sockeln einpassen.

    Bitte beschreiben Sie vorab Ihre Grundstückslinie, an der wir den neuen Zaun bauen sollen. Am bestn fügen Sie Bilder hinzu, damit wir uns ein besseres Bild machen können. Nutzen Sie dafür am besten den Menüpunkt Angebotsanfragen.

  • Ich habe bereits eine Garage mit einem automatischen Tor. Ist es möglich, das neue Tor und das Garagentor gleichzeitig mit nur einer Fernbedienung zu steuern?

    Ja, das ist möglich. Zu diesem Zweck bieten wir einen Code pilot an, mit dem Sie die Funktionen zum Öffnen des Zauntors und des Garagentors mit einer Fernbedienung synchronisieren können.

  • Ich wohne an einer viel befahrenen Straße. Blätter und andere Abfälle gelangen auf mein Grundstück. Was kann ich dagegen tun?

    Mit Bordsteinen unter den Abschnitten und speziellen Bürsten unter den Flügeln des Tors und des Gartentors können Sie das Eindringen von Schmutz von der Straße auf Ihr Grundstück effektiv minimieren.

    In der Planungsphase lohnt es sich vielleicht für Sie, einen Sichtschutzzaun mit einer möglichst hohen Dichte an Elementen in dem von Ihnen ausgewählten Muster in Betracht zu ziehen.

  • Die Privatsphäre ist für mich sehr wichtig (Straße, Gartenzaun, Abgrenzung zum Nachbargrundstück). Welche Möglichkeiten gibt es?

    In der Planungsphase sollten Sie die Investition in einen modernen Zaun („Sichtschutz“) mit möglichst dichter Füllung erwägen.

     

    Dadurch können Sie sich auf Ihrem Grundstück richtig wohlfühlen und sind vor neugierigen Blicken von Außen geschützt. Bitte machen Sie sich bezüglich der zugelassenen Veränderungen am Gelände wie Konstruktionen und maximaler Höhe des Zauns mit den Vorschriften der Stadt/Gemeinde vertraut.

  • Wie kann ich meine Mülltonnen verdecken, um ein ebenmäßiges Bild des Grundstücks zu bekommen?

    Müllcontainer sind fester Bestandteil von Wohngebieten mit Ein- und Mehrfamilienhäusern.

    Wenn Sie einen Zaun von ausreichender Höhe (etwas höher als die Standard-Abfalleimer) einplanen, können Sie den Platz für die Mülltonnen an der Seite des Grundstücks abtrennen indem Sie ein zusätzliches Tor oder zwei Pforten und mehr einsetzen. Entscheiden Sie sich für ein Zaunmodell mit hoher Sichtschutzdichte. Die Mülltonnen sind dann nicht mehr sichtbar, aber dennoch bequem zu erreichen.