Dimensionierung von Zäunen - nützliche Tipps - Moderne Zäune

Dimensionierung von Zäunen – nützliche Tipps

Nawigacja

  • Schnelle und kostenlose Bewertung

  • Sicherer Transport

  • Kostenlose Messung und professionelle Beratung

  • Professionelle Montage

  • Keine Vorauszahlung

  • Schneller Service

Dimensionierung von Zäunen – nützliche Tipps

26. Juli 2022

Die Wahl eines Zauns ist mit vielen wichtigen Entscheidungen verbunden. Das ist nicht verwunderlich, denn ein Zaun soll über viele Jahre hinweg seine Funktion erfüllen, weshalb jedes Detail durchdacht sein sollte. Wir haben Tipps vorbereitet, die Ihnen helfen, die beste Wahl zu treffen.

Welche Zaunhöhe ist zu wählen?

Bei der Auswahl der Abmessungen eines Zauns lohnt es sich, mit dem grundlegenden und wichtigsten Parameter, der Höhe, zu beginnen. Ein niedriger Zaun ist leichter zu überklettern, was eine Einladung für potenzielle Diebe sein kann. Ein sehr hoher Zaun hingegen kann den Eindruck eines hermetisch abgeriegelten Raums erwecken.

Prüfen Sie bei der Wahl der Zaunhöhe vor allem die geltenden Vorschriften, einschließlich der örtlichen Bebauungsvorschriften.

Wenn die örtlichen Vorschriften keine Zaunhöhe vorschreiben, kann die Höhe entsprechend der Größe des Grundstücks gewählt werden. Meistens werden kleine Grundstücke mit einem 1,50 bis 1,55 m hohen Zaun eingefriedet, während für große Grundstücke Zäune mit einer Höhe von 170-180 cm verwendet werden.

Breite des Zauns

Die Breite hängt von der Art des Zauns ab. Bei Paneelzäunen beträgt die Standardbreite der Spannweite 2,50 m. Diese Dimension des Zauns ermöglicht eine bequeme Erschließung der Fläche und eine reibungslose Montage..

Breite des Eingangstors

Die Mindestbreite eines Eingangstors beträgt 2,4 m, aber je höher die Breite, desto komfortabler ist die Nutzung des Eingangs. Die Breite des Eingangstors kann auch von der Art des Tors und seinem Standort abhängen. Weitere Informationen zu den Arten von Eingangstoren und Tipps zu deren Auswahl finden Sie im Artikel Arten von Eingangstoren.

Breite des Gitters

Es wird angenommen, dass die Mindestbreite eines Wickets 0,9 m beträgt. In der Regel ist dieses Maß völlig ausreichend, aber viele Menschen entscheiden sich für breitere Wickets, die bequemer zu benutzen sind, vor allem, wenn das Wicket häufig zum Radfahren oder Schieben eines Kinderwagens benutzt wird.

Moderne Zäune und Dimensionierung – ein Überblick

Die richtigen Abmessungen eines Zauns sind die Grundlage für seine Funktionalität.  Es ist daher notwendig, die Höhe und Breite aller Elemente zu berücksichtigen, aus denen er besteht. Bei der Wahl der Umzäunung lohnt es sich, zunächst zu prüfen, ob es diesbezüglich eine Regelung von oben gibt.

Unser Unternehmen hat sich seit Jahren auf die Herstellung moderner Zäune spezialisiert – wir bieten Ihnen professionelle Beratung und Unterstützung bei der Auswahl des richtigen Zauns. Werfen Sie einen Blick auf unsere bisherigen Realisierungen und sehen Sie, was wir Ihnen bieten können. Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns bitte.

Andere Einträge sehen

5 Tipps vor dem Kauf eines Tores

Die Wahl des Zauntyps und der geeigneten Tore und Pforten ist eine wichtige Aufgabe, sowohl im Hinblick auf die Funktionalität, den Nutzungskomfort als auch...

Was sind die Vorteile von Metallzäunen?

1.  Was sind die Vorteile von Metallzäunen?? Ein Zaun ist ein sehr wichtiges Element einer Grundstücksentwicklung. Sie grenzt den Bereich sichtbar ab, schützt ihn...

Metallzäune aus Polen – warum Sie das tun sollten?

Metallzäune aus Polen – warum Sie das tun sollten? Die Wahl des richtigen Zauns ist eine sehr wichtige Aufgabe. Sie soll den Bewohnern der...